Techniken2

Im Gegensatz zur wässerigen Lasur  kann ich  mit sehr trockener Farbe gute aufgebrochene Strukturen mit kräftigen Pinselstrichen auf die Leinwand zaubern. Es wird hier ganz ohne Wasser gearbeitet und die Farbe wird geradezu auf den Untergrund gerieben. Nutzen sollte man dazu ausgediente Pinsel, denn sie werden durch diese Technik stark beansprucht. Improvisieren sie mit trockener Farbe einmal auf verschiedenen Untergründen.